Unternehmensnachfolge – Die NachfolgeExperten laden ein zur neuen Veranstaltungsreihe -Impulse und Dialoge-

Informiert bleiben | Zukunft gestalten – Impulse | Gespräche | Diskussionen

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langer Isolation möchten wir Sie im Namen des Vereins Die NachfolgeExperten e.V. herzlich einladen zur neuen Veranstaltungsreihe „Impulse und Dialoge“, die zukünftig vierteljährlich durchgeführt wird.

Wir möchten mit Ihnen über das Jetzt und die Zukunft Ihres Unternehmens und Ihrer Unternehmensnachfolge diskutieren und Ihnen durch Impuls-Vorträge und konkrete Praxisbeispiele wesentliche Informationen mitgeben.

Selbstverständlich gehen die Experten auf Ihre speziellen Anliegen ein. Sie haben konkrete Fragen oder weitere Themen? Diskutieren Sie mit uns oder schreiben uns an info@die-nachfolgeexperten.de. Wir werden Ihre Themen für das Programm berücksichtigen.

Angesichts der jetzigen Situation beachten wir selbstverständlich sämtliche Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. Die Teilnehmerzahl wird voraussichtlich auf 20 Personen begrenzt.

HINWEISE & ANMELDUNG

Veranstaltung inkl. Getränke & Imbiss: p. P. 30,00 Euro zzgl. MwSt.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung unter: info@die-nachfolgeexperten.de (Stichwort: Veranstaltung und Termin) oder rufen Sie uns gerne an: 02208 9464-0

Veranstaltungsort: Jeweils im Restaurant “La Terrazza” im Clubhaus der Golfanlage Clostermanns Hof, Heerstraße 2, 53859 Niederkassel

Termine und Themen

17. Juni 2020 – 18:30 Uhr:

Liquidität!? Wie Sie Ihre Zukunft sichern.

Referenten

  • Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, WP/StB, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
  • Dipl.-Kfm. Thomas Paul, Financial Planner CFP
  • Stefan Hagen, Präsident der Industrie- und Handelskammer Bonn/ Rhein-Sieg

26. August 2020 – 18:30 Uhr:

Unternehmensnachfolge in Zeiten der Krise: Was ist jetzt anders?

Referenten

  • Dipl.-Wirtsch.-Ing. Roland Benarey-Meisel, Personalberatung: Besetzung von Führungspositionen im Mittelstand
  • Dipl.-Kfm. Manfred Rinderer, zertifizierter Berater für Unternehmensnachfolge HTW

Krise: und was nun?

Familienunternehmer stecken im Dilemma. Der Inhaber hat altersbedingt nicht mehr die Kraft, den Karren durch die Krise in eine ungewisse Zukunft zu ziehen. Aber kann und will sein Sohn / seine Tochter die Krise wirklich meistern? Wie findet er in dieser Situation eine gute Lösung für seine Nachfolge?

Diesen Fragen möchten wir in einem Impulsvortrag mit Gelegenheit zu einem angeregten Austausch mit unseren Gästen nachgehen.

Corona stellt das bestehende Wirtschaftssystem und viele Unternehmen vor bislang ungeahnte Herausforderungen und bislang als zuverlässig eingestufte Mechaniken in Frage. Auch der Markt für Unternehmensnachfolge wird von Corona kräftig durchgerüttelt, was sich im Einbruch der bisherigen Transaktionsvolumen um bis zu 50% im Vergleich zu Vorjahresperioden deutlich bemerkbar macht.

Die Nachfolgesituation für den (Inhabergeführten) Mittelstand hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Zahl der externen Manager / Gründer, die ein Unternehmen kaufen ist deutlich zurückgegangen und führt mittlerweile zu einem „Angebotsüberhang“ an verkaufswilligen Unternehmen, gleichzeitig ist der Anteil der Familienmitglieder deutlich gesunken, die das eigene Familienunternehmen  weiter führen wollen, was wiederum den „Angebotsüberhang“ verstärkt.

Inwieweit Corona diese Situation noch verschärft  und worauf zu achten ist, um doch noch eine erfolgreiche Nachfolge zu erreichen, erläutern wir in einem Impulsvortrag, der auch raum für Ihre Fragen lässt.

04. November 2020 – 18:30 Uhr:

Jetzt Unternehmen kaufen/verkaufen?

Referenten

folgt

Ihre Anmeldung zur Veranstaltungsreihe Impulse und Dialoge

4 + 3 = ?