Unternehmensnachfolge – Die NachfolgeExperten laden ein zur Veranstaltungsreihe -Impulse und Dialoge- 2021

Informiert bleiben | Zukunft gestalten – Impulse | Gespräche | Diskussionen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich einladen zu persönlichen Gesprächen und direkten Informationsaustausch bei der Veranstaltungsreihe „Impulse und Dialoge“ 2021 des von uns ins Leben gerufenen Vereins Die Nachfolgeexperten e.V., die wir zukünftig vierteljährlich in Niederkassel und Köln durchführen werden.

Wir möchten mit Ihnen über das Jetzt und die Zukunft Ihres Unternehmens und Ihrer Unternehmensnachfolge diskutieren und Ihnen durch Impuls-Vorträge und konkrete Praxisbeispiele wesentliche Informationen mitgeben.

Selbstverständlich gehen die Experten auf Ihre speziellen Anliegen ein. Sie haben konkrete Fragen oder weitere Themen? Diskutieren Sie mit uns oder schreiben uns an info@die-nachfolgeexperten.de. Wir werden Ihre Themen für das Programm berücksichtigen.

Angesichts der jetzigen Situation beachten wir selbstverständlich sämtliche Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. Die Teilnehmerzahl wird voraussichtlich auf 20 Personen begrenzt.

HINWEISE & ANMELDUNG

Veranstaltung inkl. Getränke & Imbiss: p. P. 30,00 Euro zzgl. MwSt.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung unter: info@die-nachfolgeexperten.de (Stichwort: Veranstaltung und Termin) oder rufen Sie uns gerne an: 02208 9464-0. Nutzen Sie gerne unser Anmeldeformular, siehe unten auf dieser Seite.

Für Sie als Mandant/in der BWLC ist die Teilnahme an diesen Veranstaltungen kostenfrei.

Termine und Themen Unternehmensnachfolge – Die Nachfolgeexperten e.V.

Unternehmen kaufen/verkaufen in der Corona-Krise?

19. Mai 2021 – 18:30 bis 20:00 Uhr – Zoom-Video-Veranstaltung

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung ca. ein bis zwei Tage vor Veranstaltung einen Link zur Zoom-Video-Veranstaltung per E-Mail. Diese Zoom-Veranstaltung ist kostenfrei.

Worauf sollten Verkäufer achten

  • Corona wirkt als Beschleuniger der bisherigen Trends
  • Dadurch verstärkt sich der Käufermarkt, mit zunehmender Know How Bündelung
  • „Cherry Picking“ nimmt noch weiter zu
  • Geschäftsmodell intakt?
  • Organisation / Personalstruktur
  • Produktionsbetrieb / Anlagenkonfiguration
  • Finanz- und Liquiditätsstruktur
  • Bereitstellung wichtiger Dokumente (exemplarisch

Worauf man steuerlich achten sollte

  • Ist das Unternehmensmodell strategisch haltbar?
  • Ist Übergabe-/Verkaufsstrategie definiert und umgesetzt?
  • Umsetzung der Verkaufs-/Übergabestrategie
  • Optimale Übergabe/Verkauf eines Unternehmens
  • Ein Verkauf/Übergabe während Corona-Zeiten

Ich hab’s geahnt, aber ich hätte nie gedacht… Cyber & D&O-Risiken, Liquiditätsengpässe

18. August 2021 – 18:30 Uhr – Niederkassel

Veranstaltungsort: Restaurant “La Terrazza” im Clubhaus der Golfanlage Clostermanns Hof, Heerstraße 2, 53859 Niederkassel

25. August 2021 – 18:30 Uhr – Köln

Veranstaltungsort: Dr. Franzke Haase Bareis Rechtsanwälte PartGmbB, Von-Groote-Str. 28, 50968 Köln

Liquiditätsengpässen – „Ohne Moos nix los!“ – jeder hat den Spruch wohl schon mal gehört.

Die Kaufleute haben es vornehmer geschlussfolgert: „Liquidität geht vor Rentabilität!“

Und darum geht es: Liquiditätsfallen, die für die Betroffenen immer „unvorhersehbar“ hereinbrechen. Und manchmal ist es ja tatsächlich so, erst hat man kein Glück und gerade dann kommt auch noch Pech hinzu. Dabei lässt sich das Risiko vieler Liquiditätsfallen eingrenzen und die Folgen von unverhofften Ereignissen abmildern.

Keiner beschäftigt sich damit gerne, aber es gibt Lebensrisiken mit erheblichen finanziellen Folgewirkungen auf die Nachfolger im privaten Bereich wie auch im Unternehmen. Keiner hört es gerne, aber unser Leben ist endlich und so schwinden die Kräfte und es kommt das unvermeidliche Ereignis, an dem auch der Staat wieder mitkassieren will. Und manche finanziellen Risiken sind hausgemacht durch eine zu einseitige Ausrichtung der Vermögensanlagen. Und schließlich ist weder die Bank noch der Staat dein Freund. Auf viele dieser „Liquiditätsfallen“ kann man sich vorbereiten!

Cyber & Managerhaftung – Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte haften mit Ihrem Privatvermögen für Managementfehler und Organisationsverschulden in unbegrenzter Höhe

Der Fall Winterkorn ist der letzte prominente Fall, bei dem ein Organ für Pflichtverletzungen persönlich und privat in Millionenhöhe geradestehen musste. Aber auch im Mittelstand werden immer mehr Schadenersatzansprüche gegen Geschäftsführer geltend gemacht z.B. aus dem Kreis der Gesellschafter oder dem Insolvenzverwalter. Die D&O-Versicherung ist eine nicht mehr wegzudenkende Absicherungsmöglichkeit des Privatvermögens von Geschäftsführern. Wir berichten warum eine D&O-Versicherung insbesondere beim Geschäftsführerwechsel sinnvoll ist, was sie abdeckt und welche wichtigen Details es zu beachten gilt.

2/3 der Deutschen Unternehmen bereits Opfer von Cyber-Kriminalität

Im zweiten Teil soll es um die zunehmende Bedrohung für Unternehmen durch Hacker, Erpressungstrojaner, Verschlüsselung, Erpressungsgelder gehen – DAS Risiko für Unternehmen im 21. Jahrhundert. Eine Cyber-Versicherung bietet dabei nicht nur Schadenersatz, sondern unterstützt aktiv mit Hilfe von Forensikern 24/7 bei einem Hackerangriff.

Corona – Quo vadis? Rechtssicher handeln bei der Gestaltung von Verträgen, Vollmachten und Testamenten

17. November 2021 – 18:30 Uhr – Niederkassel

Veranstaltungsort: Restaurant “La Terrazza” im Clubhaus der Golfanlage Clostermanns Hof, Heerstraße 2, 53859 Niederkassel

24. November 2021 – 18:30 Uhr – Köln

Veranstaltungsort: Dr. Franzke Haase Bareis Rechtsanwälte PartGmbB, Von-Groote-Str. 28, 50968 Köln

Weitere Informationen folgen…

Ihre Anmeldung zur Veranstaltungsreihe Impulse und Dialoge

2 + 6 = ?