Recht für Unternehmer/innen – Vorträge – Seminare – Wokshops

Unsere Experten der BWLC-Gruppe aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern sind langjährig am Markt tätig und verfügen über eine hohe Expertise in einigen Fachgebieten.

Unsere Beratungs-Themen bieten wir als Vortrag, Seminar oder Workshop. Wir passen uns den Bedürfnissen Ihrer Veranstaltung an. Die Dauer unserer Themen ist flexibel planbar und das Honorar unserer Referenten bieten wir sehr gerne nach konkreter Anfrage an. Sprechen Sie uns gerne an, telefonisch unter 02208 9464-0 oder per E-Mail an niederkassel@bwlc.de.

Forderungsmanagement für Unternehmen

Inhalte:

  • vertragliche Regelungen
  • Was können Sie tun?
  • Ab wann schalten Sie besser einen Rechtsanwalt ein?
  • Zwangsvollstreckung

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Vertragsprüfung beim Unternehmermandanten

Inhalte:

  • Check der gesellschaftsrechtlichen Bestimmungen – Aktualisierungs- und Optimierungsbedarf
  • Nachfolgeregelungen zur Sicherung des Unternehmenswertes – Vermeidung teurer Vertragsfehler
  • Arbeitsverträge von Angestellten, Geschäftsführern und Vorständen unter Berücksichtigung neuster Rechtsprechung
  • der Mietvertrag über Gewerberaum
  • Gestaltung der Empfehlungen und zahlreiche Praxisbeispiele

Referenten

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.), Partner der BWLC Braschoß & Coll.

Die Abberufung und Kündigung des GmbH-Geschäftsführers

Das Wichtigste für Gesellschafter und Geschäftsführer

Inhalte:

  • Welche Gründe berechtigen zur Abberufung?
  • Welche Fristen und Förmlichkeiten sind bei der Abberufung zu beachten?
  • Welche Wirkungen hat die Abberufung
  • Endet mit der Abberufung automatisch der Dienstvertrag?
  • Muss der Geschäftsführer nach der Abberufung weiter beschäftigt werden?
  • Wann und wie kann ein Geschäftsführer sein Amt niederlegen?
  • Welche Fristen und Förmlichkeiten sind bei der Kündigung zu beachten?
  • Welche Gründe berechtigen zur außerordentlichen Kündigung durch die Gesellschaft?
  • Welche Gründe berechtigen zur außerordentlichen Kündigung durch den Geschäftsführer?
  • Welche Rechtsschutzmöglichkeiten hat der Geschäftsführer gegen eine Kündigung?

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Inhalte:

  • Überblick
  • Rechte
  • allgemeine Pflichten
  • Pflichten aus dem Gesellschaftsrecht
  • steuerliche Pflichten
  • sozialversicherungsrechtliche Pflichten
  • Insolvenzantragspflicht

Referenten

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Dipl.-Kffr. Nicole Schuh, Steuerberaterin der BWLC Braschoß & Coll.

Fallstricke der erweiterten Gewerbesteuerkürzung für Grundstücksunternehmen - Grundlagen und Problemfälle

Inhalte:

  • Die erweiterte Gewerbesteuerkürzung – Warum gibt es diese Spezialvorschrift?
  • Beispielrechnung zur steuerlichen Vorteilhaftigkeit
  • Voraussetzungen für die erweiterte Gewerbesteuerkürzung
  • subjektive gesellschafterbezogene Verbotskriterien des § 9 Nr. 1 Satz 5 GewStG
  • betriebsaufspaltungsnahe Gestaltungen
  • weitere steuerliche Vorteile

Referentin

Dipl.-Kffr. Nicole Schuh, Steuerberaterin der BWLC Braschoß & Coll.

Immobilientransaktionen-Patchwork aus verschiedensten Rechtsgebieten

Ablauf des Seminars:

  • Grundlagen
    • Begriff und Arten des Immobilieneigentums
    • Erwerb von Immobilieneigentum
    • Nutzung des Immobilieneigentums
    • Bewertung von Immobilien
    • steuerliche Behandlung von Immobilien
  • Immobilientransaktionen
    • Transaktionsmanagement
    • der Letter of Intent („LOI“) und seine Anforderungen
    • die Vertraulichkeitsvereinbarung
    • Due-Diligence
    • erstellen des Kaufvertragsentwurfs und Vertragsverhandlung
    • Grundlagen der Immobilienfinanzierung
    • Kostenmanagement

Referenten

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.), Partner der BWLC Braschoß & Coll.

Dipl.-Kffr. Nicole Schuh, Steuerberaterin der BWLC Braschoß & Coll.

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

EIN STARKES PROGRAMM – MIT MEHR WISSEN RISIKEN VERMEIDEN

Das gesamte Programm Vorträge, Seminare und Workshops HIER zum Download.