Arbeitsrecht für Unternehmer/innen – Vorträge – Seminare – Wokshops

Unsere Experten der BWLC-Gruppe aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern sind langjährig am Markt tätig und verfügen über eine hohe Expertise in einigen Fachgebieten.

Unsere Beratungs-Themen bieten wir als Vortrag, Seminar oder Workshop. Wir passen uns den Bedürfnissen Ihrer Veranstaltung an. Die Dauer unserer Themen ist flexibel planbar und das Honorar unserer Referenten bieten wir sehr gerne nach konkreter Anfrage an. Sprechen Sie uns gerne an, telefonisch unter 02208 9464-0 oder per E-Mail an niederkassel@bwlc.de.

Die einseitige Änderung von Arbeitsbedingungen

Grenzen und Möglichkeiten der Vertragsanpassung

Inhalte:

  • Ausschöpfen des Direktionsrechts
  • Abbau von freiwilligen Leistungen
  • Abbau übertariflicher Leistungen / Korrektur von tariflicher Falscheingruppierung
  • Loslösung von kostenintensiven Betriebsvereinbarungen
  • Lohnkürzungen durch betriebsbedingte Änderungskündigung

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte bei Aufhebungsverträgen

Inhalte:

  • Einleitung
  • arbeitsrechtliche Aspekte
  • sozialversicherungsrechtliche Aspekte

Referent

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Fallstricke im Arbeitsrecht

Veni. Vidi. Violini – Ich kam, sah und vergeigte

Inhalte:

  • Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses
  • Vertragsarten und Vertragsgestaltung
  • Verstöße des Arbeitnehmers

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Störenfriede im Betrieb

So trennen Sie sich von unliebsamen Mitarbeitern

Inhalte:

  • Situationsanalyse statt emotionaler Kurzschlussreaktionen
  • verhaltensbedingte Kündigung
  • personenbedingte Kündigung
  • betriebsbedingte Kündigung

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

Low-Perfomer

Der rechtssichere Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern in der betrieblichen Praxis

Inhalte:

  • Erscheinungsform und Ursachen für Leistungs- und Verhaltensdefizite
  • Identifizierung von Schlecht- und Minderleistungen in der betrieblichen Praxis
  • das Kritikgespräch mit Low-Performern: Korrektur und Motivation
  • arbeitsrechtliche Instrumente und personalorientierte Maßnahmen
  • richtige Abfassung der Abmahnung bei Leistungsmängeln
  • rechtssichere Trennung bei anhaltenden Leistungs- und Verhaltensmängeln
  • geschützte Personenkreise

Referentin

Rechtsanwältin Katharina Winand, Partnerin der BWLC Rechtsanwälte

EIN STARKES PROGRAMM – MIT MEHR WISSEN RISIKEN VERMEIDEN

Das gesamte Programm Vorträge, Seminare und Workshops HIER zum Download.