Vorträge zum Download

BWLC Steuerberater in Köln, Bonn, Siegburg und Niederkassel - Vorträge zum Download

Die BWLC Steuerberatungs-Partnergesellschaft stellt Ihnen die Vorträge der Veranstaltungen zur Verfügung. Wenn Sie Fragen zu unseren Themen haben freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Vorträge der BWLC Steuerberatungsgesellschaft zum Download:

Donnerstag, 05. Juli 2018, 12 Uhr

BWLC Business Brotzeit
Katholisch-Soziales Institut, Bergstraße 26, 53721 Siegburg

Berliner Testament – Fluch oder Segen?
Unser Vortrag Berliner Testament zum Download

Referent:
Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Steuerberater, Partner BWLC Gruppe

 

Donnerstag, 14.09.2017 – 12 Uhr

BWLC Business Brotzeit
im ROTONDA Business Club, Köln

Gehaltsoptimierung als Instrument der Mitarbeiterbindung

Referent:
Dipl.-Kfm. Michael Fischbach, BWLC Steuerberatungsgesellschaft

 

Mittwoch, 13.09.2017 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft Frechen

Steuervermeidung bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge unter Berücksichtigung des neuen Erbschaftsteuergesetztes

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Donnerstage, 22.06.2017 und 13.07.2017

BWLC Business Brotzeit
im ROTONDA Business Club, Köln und im Weinhandelshaus Siegburg, Siegburg

Wenn der Chef plötzlich ausfällt

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Dienstag, 11.07.2017

Continuum Gallery und Glasstudio Borowski

Die Veranstaltung: Der Kaufpreis für ein Unternehmen …. ein Blick in die Glaskugel?

Referent:

Dipl-Kfm. Harald Braschoß – Die Nachfolgeexperten e. V.

 

Mittwoch, 18. Januar 2017

TransportUnion

Thema: Planenschlitzer auf dem Vormarsch – Kann man die Haftung des Frachtführers für das Transportgut beim Abstellen auf unbwachten Parkplätzen vermeiden?
Planenschlitzer auf dem Vormarsch – Kann man die Haftung des Frachtführers für das Transportgut beim Abstellen auf unbwachten Parkplätzen vermeiden?

Referent:

Dr. Marcus Kirchof, Kirchof Rechtsanwälte

 

Thema: Der Nachtzuschlag als tickende Zeitbombe im Tranportunternehmen: Rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Strategien zur Entschärfung

Referenten:

RAin Katharina Winand, Rechtsanwältin, Partnerin der BWLC Göddecke & Winand Rechtsanwälte

Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw. Daniel M. Giel, BWLC

Der Nachtzuschlag als tickende Zeitbombe im Tranportunternehmen: Rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Strategien zur Entschärfung

 

Thema: Uber Freight, Uship und Flexport: Spedition und Versandabteilung als Auslaufmodell, Kooperation der TransportUnion mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für innovative Projekte in Transportunternehmen

Referenten:

Prof. Dr. Christoph Zacharias, Instititut für Soziale Innovation – Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw. Daniel M. Giel, BWLC

Uber Freight, Uship und Flexport: Spedition und Versandabteilung als Auslaufmodell

 

Thema: Ölstand, Reifendruck, Zahnfüllung: Arztbesuche innerdeutsch disponieren und den Krankenstand der Fahrer senken mit der Gesundheitskarte für Speditionen

Referent:

Frank Wennmachers, Wir für Gesundheit GmbH

Arztbesuche innerdeutsch disponieren und den Krankenstand der Fahrer senken mit der Gesundheitskarte für Speditionen

 

Mittwoch, 3. November 2016

TransportUnion

Thema: Deminimis 2017 Fristen, Fehler, Fälle aus der Praxis

Referent:

Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw. Daniel M. Giel, BWLC

Deminimis 2017 Fristen, Fehler, Fälle aus der Praxis

 

Thema: Entgeltoptimierung für LKW-Fahrer

Referent:

Dipl.-Kfm. Steuerberater Markus Gansen, BWLC

Entgeltoptimierung für LKW-Fahrer

 

Thema: Schadensersatzansprüche im LKW-Kartell

Referent:

RA Markus Mingers, Mingers und Kreuzer
Schadensersatzansprüche im LKW-Kartell

 

Dienstag, 14.06.2016

Professur für Entrepreneurship & Social Business

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Thema: Steuerliche Grundlagen für Existenzgründer

Referent:

Dipl.-Kfm. Dipl.-Volksw. Daniel M. Giel, BWLC

 

Donnerstag, 09.06.2016

Confiserie Coppeneur et Compagnon, Bad Honnef

Die Veranstaltung: Wie finanziere ich meine interne oder externe Nachfolge? Anlässe, Möglichkeiten, Hinweise

i.V.m. einer Besichtigung der gläsernen Fabrik / Schokoladenmanufaktur

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

Thema I: Anlässe der Nachfolgefinanzierung

Thema II:Steuerliche und rechtliche Gestaltungen bei Unternehmensverkäufen

 

Mittwoch, 01.06.2016

Restaurant “rossin´s” – Golfanlage Clostermanns Hof

Thema: Richtig (st)erben

Referenten:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steurberater, Partner der BWLC

Katharina Winand, Rechtsanwältin, Partnerin der BWLC Göddecke & Winand Rechtsanwälte

 

Montag, 18.04.2016

IGK e. V. / Henze GmbH, Troisdorf

Thema: “Wie lese ich eine Bilanz (Jahresabschluss) und eine BWA?

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Dienstag, 17.11.2015 um 15:00 Uhr

Thema: “Neue Grundsätze zur ordnungsmäßigen Buchführung und Datenzugriff – Erhöhte Anforderungen an die Buchführung und die Datenbereitstellung”

Referentin:

Dipl.-Betriebswirtin Karin Kinnart Steuerberaterin

 

Dienstag, 27.10.2015 um 18:30 Uhr

BVMW-Spezial / Expertenabend für Steuerberater am

Thema: Verbundausbildung von Steuerfachangestellten

Veranstaltungsort: Hotel Clostermanns Hof, Heerstr. 1, 53859 Niederkassel

 

Donnerstag, 27.08.2015

Rotonda Business-Club, Köln

Thema: “Typische Fehler bei der Umsetzung der Unternehmensnachfolge”

Referenten:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Freitag, 21.08.2015

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH

Thema: “Krisenmanagement”

Referenten:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

Katharina Winand, Rechtsanwältin, Partnerin der BWLC Göddecke & Winand Rechtsanwälte

 

Dienstag, 28.04.2015

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft

Thema: “Erbschaft-/SChenkungsteuer unter Berücksichtigung des Urteils des BVerfassungsGerichts vom 17.12.2014”

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Donnerstag, 20.12.2014

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft Frechen

Thema: “Unternehmensnachfolge – Wie funktioniert das?” Teil 2

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Mittwoch, 12.11.2014

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft Frechen

Thema: “Unternehmensnachfolge – Wie funktioniert das?”

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Donnerstag, 30.10.2014 15:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft

Thema: §13 b UStG

Referentin:

Karin Kinnart, Steuerberaterin

 

Dienstag, 03.06.2014 15:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

Thema: “Unternehmensnachfolge – Wie funktioniert das?” Voraussetzungen, Vorgehensweise, Abläufe, Funktionen und Kosten des Nachfolgeprozesses 

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Dienstag, 13.05.2014 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft Frechen

Thema: “Falsche Testamente und Ihre Folgen”

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC

 

Mittwoch, 08.05.2014 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft Frechen

Thema: “Unternehmensnachfolge wie funktioniert das?”

Referent:

Dipl.-Kfm. Harald Braschoß, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner der BWLC